Kontakt
Wilfried Pilgrim
Am Weinberg 9
55296 Harxheim
Homepage:www.pilgrim-shk.de
Telefon:06138 6880
Fax:06138 981942

Revolution im Bade­zimmer
TOTO feiert 40 Jahre WASHLETTM

Seit 40 Jahren begeis­tert die japa­nische „Dusch­toilette“ und hat eine neue Bad­kultur etabliert. Das Mehr an Kom­fort und Hygiene über­zeugt auch in Europa.

TOTO Washlet SX
Das WASHLETTM SX ge­hört zu den jüngs­ten WASHLETTM-Mo­del­len von TOTO. Im Design prä­sen­tiert sich das neue SX durch­gän­gig und har­mo­nisch.
Foto: TOTO Europe
TOTO Washlet RX
TOTO ent­wickelt seine WASHLETTM-Mo­del­le in Funk­tion und Design immer wei­ter. Mit seiner kla­ren Form er­wei­tert das neue WASHLETTM RX die Aus­wahl.
Foto: TOTO Europe
TOTO Washlet Neorest
Das NEOREST ge­hört zu den TOTO WASHLETTM der Luxus­klasse und hat ne­ben den be­währ­ten Stan­dard-Hygie­ne­tech­no­lo­gien eini­ge Ex­tras zu bieten.
Foto: TOTO Europe
TOTO Hotel Paradiso
Hotel Para­diso Pure.Living, Süd­tirol: Ne­ben der Hy­gie­ne, dem Kern­the­ma von TOTO, hat auch die Nach­hal­tig­keit einen ho­hen Stellen­wert in der Fir­men­phi­lo­so­phie.
Foto: TOTO Europe

„40 Years of Washing your Bottom“ ist promi­nent in einer von TOTO Japan heraus­ge­ge­benen Mel­dung zu lesen, die sich dem Thema 40 Jahre WASHLETTM wid­met – und damit ganz direkt auch der neu­artigen Intim­reini­gung, die bis zum Jahr 1980 noch kaum je­mand kann­te. Im WASHLETTM steckt die Auf­for­de­rung „let wash“ – „waschen lassen“, die dann zum Kunst­begriff WASHLETTM wurde und nun das ein­getragene Waren­zeichen von TOTO ist: eine Toi­lette mit inte­grierter Reini­gungs­funk­tion. Das Dusch-WC von TOTO re­vo­lutio­nier­te vor 40 Jahren die japa­nische Toiletten­kultur und begeis­tert auch immer mehr Euro­päer. Welt­weit hat der japa­nische Sanitär­her­steller bereits 50 Millionen Dusch-WCs verkauft und verzeich­net im Jahr 2020 eine erhöhte Nach­frage.

1980 brachte TOTO, der Kom­plett­bad­an­bieter aus Japan, erst­mals ein Dusch-WC auf den Markt und gab diesem neu­artigen Produkt, das die Funk­tion einer Toi­lette mit der Intim­reinigung kom­biniert, einen neuen Namen: WASHLETTM.In diesem Jahr feiert das Unter­nehmen das 40. Jubi­läum der Dusch­toilette, die Gene­rationen be­geis­terte und prägte. Im März 2020 bestätigte laut TOTO eine un­ab­hän­gige Um­frage, dass bereits 80,2% der japa­nischen Haus­halte Dusch­toi­letten benutzen. Seit rund zehn Jah­ren etab­liert sich das Pro­dukt auch auf dem euro­päischen Markt. Viele WASHLETTM finden sich in privaten Haus­halten, aber auch in der geho­benen Hotel­lerie wie unter vielen anderen in den kürz­lich eröff­neten Resorts Paradiso Pure.Living in Süd­tirol oder Andaz Vienna am Bel­vedere in Wien.Bevor jedoch das erste Dusch-WC auf den Markt kam, hatte das japa­nische Unter­nehmen zahl­reiche Heraus­for­derungen zu meis­tern. Etwa die Ein­stellung der idealen Wasser­temperatur oder die op­timale Posi­tionierung des Wasser­strahls, die sich ge­zielt nach den indivi­duellen Bedürf­nissen ein­stellen lässt.

TOTO Park Hyatt Wien
Park HYATT Wien: „Wer meh­rere tau­send Eu­ro be­zahlt, um ei­ne Nacht in die­ser Suite zu ver­brin­gen, darf in pu­rem Luxus schwel­gen“, so Innen­archi­tekt Colin Finnegan.
Foto: TOTO Europe
TOTO Elmau Bathroom
Schloss Elmau: In den 24 Qua­drat­me­ter großen Bä­dern der elf Turm- und Cen­ter-Sui­ten sind WASHLETTM NEO­REST von TOTO ein­ge­baut.
Foto: TOTO Europe
TOTO Vals Suite
7132 Hotel in Vals: Le­dig­lich zwei re­gio­nale Bau­stoffe zie­hen sich durch die von Ken­go Kuma ge­stal­tete Suite: helles Fichten­holz und dun­kel­grau­er Quar­zit.
Foto: TOTO Europe
TOTO Grandhotel Vier Jahreszeiten Kempinski München
Grand­hotel Vier Jahres­zeiten Kem­pins­ki Mün­chen: Eine Spezial­gla­sur, mit der die NEO­REST WASHLETTM ver­sehen sind, er­schwert das An­haf­ten von Schmutz.
Foto: TOTO Europe

Mehr WASHLETTM in 5-Sterne-Hotels

Die Verkaufszahlen sprechen für sich: Im Jahr 2019 ver­kaufte TOTO weltweit mehr als 50 Millio­nen Dusch-WCs, und die Zahlen steigen konti­nuierlich. TOTO rechnet damit, dass allein außer­halb Japans bis 2022 der Verkauf bis zu zwei Millio­nen betra­gen wird, während es im Jahr 2018 noch 580.000 ver­kaufte Dusch-WCs waren. Welt­weit planen immer mehr 5-Sterne-Hotels und wich­tige öffent­liche Ein­rich­tun­gen ihre Sanitär­berei­che mit TOTO Dusch-WCs – wie etwa der Flug­hafen Narita, das inter­natio­nale Tor nach Japan für Rei­sende aus aller Welt. Über­haupt ist in Japan der Blick mittler­weile stärker auf die öffentlichen Toiletten und deren Auf­wer­tung im ur­banen Raum ge­rückt. So hat TOTO kürz­lich in einem Projekt, das von der renom­mierten Nippon Foun­dation ins Leben gerufen wurde, eine Be­rater­funk­tion bei der Gestal­tung öffentlicher Toi­letten in Tokio ein­genom­men, die inter­national bekannten Archi­tek­ten entworfen haben. Sie­ben von 21 geplanten „Toiletten­pavillons“, die kleine archi­tekto­nische Meister­stücke sind, wurden bereits in Be­trieb genommen. Spe­ziell an Orten mit hohem Publikums­verkehr legt TOTO großen Wert darauf, die Funk­tionen des Dusch-WCs über selbst­erklären­de Icons und in verschie­denen Sprachen ver­ständ­lich zu machen.

Ein Plus an Hygiene und Infektions­schutz

Die WC-Keramiken von TOTO, auf welche das WASHLETTM auf­gesetzt wird, sind mit Hygiene­techniken wie einer wir­kungs­vollen krei­senden Spülung – TORNADO FLUSH – sowie einem spül­rand­losen WC-Becken aus­ge­stattet. Zudem hat TOTO eine be­son­ders wider­stands­fähige, glas­harte Glasur ent­wickelt, die das An­haften von Bakterien, Viren und anderen Ver­unreini­gun­gen weit­gehend verhindert. Diese Hygiene­eigen­schaften sämt­licher TOTO-WCs und damit auch der Dusch-WCs können nach­weis­lich zum In­fektions­schutz im pri­va­ten Haus­halt und in Gesund­heits­ein­rich­tun­gen beitragen – ein Aspekt, der über den per­sön­lichen Hygiene­standard hinaus zum Tra­gen kommt und der Erfolgs­geschichte der Dusch-WCs im Jubiläums­jahr einen beson­deren Nach­druck ver­leiht.

In Zukunft plant TOTO, das Design der WASHLETTM noch stärker auf die je­weils länder­spezifischen Bedürf­nisse ab­zu­stimmen und seine inter­national geschätzte Hygiene- und Bad­kultur auf der ganzen Welt zu ver­breiten.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG